Bunter Streifen

PunktKooperationspartner | Künstler/-innen

 

K&K Volkart

2007 eröffneten die beiden Schauspieler Henriette Huppmann und Artur Albrecht das K&K VolkArt Puppentheater mit Galerie am Böhmischen Platz in Berlin-Neukölln. Neben eigenen Produktionen und Aufführungen für Kinder und Erwachsene führen sie seit Jahren erfolgreiche Theaterprojekte in Kindergärten durch. Grundsätzlich entwickeln sie dabei gemeinsam mit den Kindern die Stücke - vom Märchen bis zum Musical. Bei der anschließenden Aufführung im Puppentheater können die Familien erleben, welche kreativen Fähigkeiten ihre Kinder entwickeln können. Für das Projekt "Kunst und Kultur im Kindergarten" führt VolkArt zwei Workshops durch.

Kontakt
K&K VolkArt Böhmische Straße 46
12055 Berlin Tel: 030-26 37 88 12
E-Mail: info@volkart.eu
www.volkart.eu


Das Klingende Museum

Im Klingenden Museum können die Besucher alle Instrumente - von Klassik bis Rock - ausprobieren, anfassen und spielen. Kinder und Erwachsene lernen so die Faszination Musik kennen und erfahren, wie Instrumente funktionieren und wie man sie spielt.

Der Dirigent Gerd Albrecht initiierte 1989 in Hamburg das erste Klingende Museum. Seit 2007 gibt es auch in Berlin einen festen Standort und zwar in der Gartenstadt Atlantic. Das Angebot umfasst Workshops für alle Altersgruppen, die von professionellen Musikern und Musikpädagogen angeleitet werden.

Für das Projekt "Kunst und Kultur im Kindergarten" entwickelte das Klingende Museum gemeinsam mit dem Musikpädagogen Michael Bradke ein spezielles, auf kleine Kinder abgestimmtes, Workshop-Konzept.

Kontakt
Anmeldung und Informationen:
Tel.: (030) 39 99 35 22
E-Mail: info@klingendes-museum.de
www.klingendes-museum.de/berlin

Veranstaltungsort:
Zingster Str. 15
13357 Berlin (S-/U-Bhf. Gesundbrunnen)

Das Klingende Museum Berlin ist ein ausgezeichneter Ort im Land der Ideen 2007


Simone Schander

Die Performance- und Installationskünstlerin Simone Schander ist seit vielen Jahren auf die künstlerische Arbeit mit Kindern spezialisiert. Sie hat außergewöhnlich vielfältige Erfahrungen mit Kindergartenkindern, forciert durch die enge Zusammenarbeit mit den Kindergärten der St. Petrus Gemeinde in Wolfsburg. Simone Schander führt bundesweit sowohl Workshops mit Kindern und Jugendlichen, als auch mit Erzieher/innen und Lehrer/innen durch. In Wolfsburg hat sie das erste Kunstatelier für Krabbelkinder aufgebaut.

Für das Projekt "Kunst und Kultur im Kindergarten" leitet sie drei Workshops und kuratiert gemeinsam mit Karen Hoffmann die anschließende Ausstellung.

Kontakt
Simone Schander
Kinderkunstwerkstatt Friedrichshain
Zellestraße 8b Atelier Z 7
10247 Berlin
Tel. 030 - 88710547
E-Mail: simoneschander@aol.com


Marie-Ulrike Callenius

Nachdem die Dokumentarfilmerin Marie-Ulrike Callenius auf Bitten von Eltern hin den ersten Trickfilm-Workshop in einem Kindergarten durchgeführt hat, gibt es kein Halten mehr. Immer mehr Kindergärten interessieren sich für ihr Projekt "Papierkino".

Im Rahmen des Projektes "Kunst und Kultur im Kindergarten" führt sie drei Workshops durch. Die Kinder erfahren auf sinnliche Art, wie Film funktioniert, und produzieren selber einen Trickfilm.

Kontakt
Marie-Ulrike Callenius
Gaillardstr. 1a
13187 Berlin
Tel.030 47985491
E-Mail: callma@girom.de
www.papierkino.de


Gisela Grandinetti und Karen Hoffmann

Speziell für das Projekt "Kunst und Kultur im Kindergarten" entwickelten Gisela Grandinetti und Karen Hoffmann das Konzept für einen KochKunst-Workshop. Kochen macht Spaß! Kochen heißt Experminentieren! Kochen weckt alle Sinne! So lauten die Mottos des Workshops. Als Projektpartner konnten die Workshop-Leiterinnen das Kochstudio Biolüske und das Sterne-Restaurant Vau gewinnen.

Gisela Grandinetti ist Designerin, Gartenarchitektin und kocht leidenschaftlich gern - nicht zuletzt gemeinsam mit ihren Kindern. Die Pädagogin Karen Hoffmann, die das Gesamtprojekt leitet, reizte es, ein Workshop-Konzept zu entwickeln, das die kreative Seite am Kochen in den Vordergrund stellt. Dazu gehören natürlich frische Zutaten, aber auch das Experimentieren und eine schöne Tischdekoration. Ergänzt wird das Team von Simone Schander, die mit den Kindern eine künstlerische Tischgestaltung entwirft.